skip to content

Mitteliungsblatt von Rammersweier

Das aktuelle Mitteilungsblatt

Bitte beachten: Die Version mit allen Werbeanzeigen und Bildern gibt es nur in pdf Version.


 

Nummer 25/2022                                Donnerstag, den 30.06.2022

Ferienprogramm 2022 für Rammersweier und Zell-Weierbach

 

 

 

Die Anmeldung zum Ferienprogramm Rammersweier & Zell-Weierbach geht diesen Samstag los! Ein buntes Angebot für die Sommerferientage in Rammersweier wartet auf die Kinder zwischen 4 und 14 Jahre. Viele unterschiedliche Gruppierungen wie Vereine, Firmen oder auch Einzelpersonen bieten ein interessantes und abwechslungsreiches Programm an. Die Broschüre wurde in der KITA und in der Grundschule verteilt, liegt in lokalen Geschäften sowie im Rathaus aus und wird unter www.rammersweier.de zum Download angeboten.

 

Die Anmeldung zum Ferienprogramm findet an folgenden Tagen im Rathaus Rammersweier statt:

Samstag 02. Juli 2022:          10.00 – 12.00 Uhr,

Montag 04. Juli 2022:            09.00 – 11.00 Uhr,

Dienstag 05. Juli 2022:          16.00 – 18.00 Uhr,

Donnerstag 07. Juli 2022:      09.00 – 11.00 Uhr.

Die Plätze werden in Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Bei Rückfragen melden Sie sich bitte bei Dorothea von Trotha (0781-96 73 773), Monika Hurst (0781-93 68 177) oder Sonja Bürkle (0176–616 370 86).

 

 

Mitteilungen der Ortsverwaltung

 

 

Wir gratulieren zur Vollendung

              

                        des 80sten Lebensjahres am 01.07.2022              Herrn Dietrich Bohners

                        des 75sten Lebensjahres am 06.07.2022              Frau Roswitha Prazak

                       

Wir gratulieren allen Jubilaren recht herzlich zu Ihrem Ehrentag
und wünschen alles erdenklich Gute, vor allem Gesundheit.

 

Öffnungszeiten der Ortsverwaltung

Montag, Donnerstag und Freitag         8.30 - 11.30 Uhr

Dienstag                                             15.00 - 18.00 Uhr

Wir bitten um Terminvereinbarung unter Tel. 0781/82-3210 oder

E-Mail an ortsverwaltung(dot)rammersweier(at)offenburg(dot)de.

Laufkundschaft kann nur bedient werden, soweit das Besucheraufkommen dies zulässt.

 

Hinweis:

Am Freitag, dem 01.07.2022 sind die Ortsverwaltung und alle anderen städtischen Dienststellen

wegen Betriebsausflug geschlossen.

Am Freitag, dem 08.07.2022 ist die Ortsverwaltung wegen einer Fortbildung geschlossen.

 

Fundsache

Es wurde eine Schildkröte gefunden, Information in der Ortsverwaltung

 

Idee für ein starkes Ehrenamt in Offenburg – mitmachen unbedingt erwünscht

Unter Beteiligung von vielen bürgerschaftlich Engagierten aus Vereinen und Organisationen wurden in den vergangenen Monaten erste Ideen zur Unterstützung und Stärkung des Ehrenamts in Offenburg entwickelt. Diese Ideen sollen nun in einem ersten „Check-up“ öffentlich vorgestellt und bewertet werden.

Im Rahmen der Onlinebeteiligung auf der Plattform mitmachen.offenburg.de werden die drei Ideen nun vorgestellt. Bevor es an eine möglichst passgenaue Weiterentwicklung geht, werden Rückmeldungen der Bürgerinnen und Bürger aus den Stadt- und Ortsteilen gesammelt. Neben einem Danke-Event-Katalog und einer Anlaufstelle für Ehrenamtliche wird auch die Idee des Bürgerbudgets vorgestellt.

In Offenburg engagieren sich viele Menschen in Vereinen, Initiativen und Organisationen für das Gemeinwohl und für eine bunte, vielfältige Stadtgesellschaft. Ziel des Prozesses „Starkes Ehrenamt“ ist es, diesen wichtigen Menschen Wertschätzung zukommen zu lassen und sie in ihrem Engagement zu unterstützen.

Folgender Link führt Sie zur Onlinebeteiligung: https://mitmachen.offenburg.de

 

 

 

Vereine Rammersweier

 

Katholische Frauengemeinschaft Herz-Jesu

Jahresversammlung 2022

Die Mitgliederversammlung der Frauengemeinschaft findet am 30.06.2022 um 18.00 Uhr im Gemeindehaus statt. Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung werden wir eine Entscheidung über den Beitritt zum

kfd-Bundesverband treffen. Den Mitgliedern wird rechtzeitig eine Einladung mit Tagesordnung übersandt.

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Für die Frauengemeinschaft Rammersweier, Maria Fritsch und Lioba Isenmann

 

FV Rammersweier

Letzte Erinnerung: Jahreshauptversammlung des FV Rammersweier 01.07.2022

Wir möchten nochmals daran erinnern, dass der FV Rammersweier seine Mitglieder, Freunde und Gönner für den kommenden Freitag, 01. Juli 2022, ab 19:30 Uhr zur Jahreshauptversammlung ins Vereinsheim am „Rittacker“ einlädt. Die Tagesordnung wird am Tag der Veranstaltung ausgelegt. Zurückgeschaut wird auf ein sportlich sehr erfolgreiches Jahr. Das wird sich unter anderem in den Jahresberichten des Vorstands und der Abteilungen spiegeln. Auf der Tagesordnung stehen daneben auch die Neuwahlen des Vorstands und Ehrungen verdienter Mitglieder.

 

TuS Rammersweier

Neustart der SeniorinnenFit60+ Gymnastik beim TuS Rammersweier

Die Seniorinnen 60+ suchen Verstärkung, um nach unregelmäßigem Training in der Coronazeit wieder durchzustarten. Die Gymnastik findet 14tägig donnerstags 14.30-15.30 Uhr im Vereinsheim des TuS Rammersweier unter der Leitung von Helga, Silke oder Sabine statt. Die nächsten Termine sind: 07.07. und 21.07.  Wir bieten eine abwechslungsreiche Fitnessgymnastik mit oder ohne Handgeräte, Wirbelsäulengymnastik, Tänze, Ausdauerspiele und verschiedene Entspannungsformen. Sie können gerne unverbindlich zu einer Schnupperstunde vorbeikommen.

Weitere Infos über unsere Geschäftsstelle per Mail info(at)tus-rammersweier(dot)de oder telefonisch 0781 9197710 Montag und Donnerstag 16.15-18.15 Uhr oder auf den Anrufbeantworter, wir rufen Sie zurück.

 

Sportabzeichen 2022

Der TuS Rammersweier bietet auch in dieser Saison wieder das Sportabzeichen an. Für Mitglieder und für Nichtmitglieder. Training und Abnahme: montags von 18.30 Uhr bis ca. 19.45 Uhr - bis Anfang August 2022. Wo? Im Schaible-Stadion, Zähringerstraße 61, 77652 Offenburg.

Ansprechpartner: Thomas Kißmer; Telefon 0781 – 9481612.

 

TuS Rammersweier und sein Förderverein

Bald ist es soweit! Wir feiern am Samstag, den 9. Juli 2022 ab 14 Uhr in und um die Turn- und Festhalle Rammersweier bei Kaffee und Kuchen sowie Grillwurstparade gemeinsam 25 Jahre Förderverein,

50 Jahre Abteilung Tischtennis sowie 50 Jahre Sportgruppe Jedermänner.

Nach der Begrüßung beider Vorstände stehen ab 14.30 h spannende TT-Spiele Ehemaliger, die 1997 bei Gründung des Fördervereins beim TuS spielten, gegen heutige Aktive auf dem Programm.

Was wäre ein Fest des TuS ohne spannende Spiele für die Kinder? Ab 14.30 h – bis 18.00 h gibt es spannende Spielstationen für Kinder jeder Altersstufe auf dem Schulhof. Wir werden Geräte und Spiele aufbauen, mit dabei ist unsere beliebte Rollrutsche, Ballspiele, Spiele mit dem Fallschirm, aber auch zwei Riesenkettcars und andere Bewegungs- und Geschicklichkeitsspiele.

Kommt einfach zwischen 14.30 und 18.00 Uhr vorbei und lasst Euch überraschen!

Was wäre ein Fest des Fördervereins ohne Boule? Unter dem Motto „Boule-Spaß der tollen Begegnungen“ findet ab 16.00 h die Mannschaftsaufstellung auf dem Bolzplatz neben dem Minigolfplatz statt. Mitmachen kann jeder – ob Anfänger oder Erfahrener. Alles wird ausgelost: Zusammensetzung der Mannschaften, Plätze sowie die Gegner. Es gibt 2 Durchgänge und Verlierer gibt es keine! Wer hat, der bringt bitte seine eigenen Boule-Kugeln mit! Anmeldungen nimmt jetzt schon entgegen: Carola Röck, c(dot)roeck(at)t-online(dot)de oder per Telefon 0781 36 369.

Bei Regenwetter findet das gesamte Programm in der Halle statt.

Bitte halten Sie sich diesen Termin frei. Beide Vorstände freuen sich auf Ihr Kommen und schöne anregende Gespräche!

 

Vortrag über Kenia beim Seniorenwerk Rammersweier

Liebe Seniorinnen, liebe Senioren!

Heute möchte ich Sie auf unsere nächste Veranstaltung aufmerksam machen.

Wir treffen uns am Montag, dem 11. Juli um 14.30 Uhr im Pfarrheim zu einem Bild- und Filmvortrag über KENIA. Horst Petrich und Marianne Wörner- Petrich berichten über eine Reise dorthin. Schwerpunkt Ihrer Reise war die vielfältige Tierwelt des Landes und ein Besuch bei einer Waisenhausstation in Nairobi. Es erwarten sie tolle Bilder und Eindrücke.

Es ergeht eine herzliche Einladung an alle Senioren!

Hermann Wörner

 

Heimatverein Rammersweier – Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung des Heimatvereins Rammersweier e. V. findet am Dienstag, 12. Juli 2022, in der Zunftstube der Wolfonia im Rathaus statt. Beginn ist um 19.30 Uhr. Wir laden alle Mitglieder herzlich ein. Gäste sind ebenfalls willkommen. Die Tagesordnung wird in den nächsten Tagen im Schaukasten des Heimatvereins Am Pflenzinger 3 ausgehängt.

Der Vorstand freut sich auf zahlreiche Teilnehmer!

 

Zeltlager 2022 der KjG Rammersweier

Habt ihr Lust 11 Tage Fun, Action, Abenteuer und Nervenkitzel zu erleben? Dann geht einfach mit, auf das Zeltlager der KjG vom 01.08. bis zum 11.08.2022 bei Kaiserslautern.

Mitgehen kann jeder, der mindestens 9 Jahre alt ist und Lust hat Natur zu erleben, jede Menge Spiele zu spielen und neue Bekanntschaften zu machen.

Für 11 Tage Vollpension, Unterbringung in Zelten, Fahrtkosten, Eintritte und Rund-um-die-Uhr-Betreuung bezahlt ihr 170€. Geschwisterrabatt: Jedes weitere Kind bezahlt nur 160€.

Anmeldeschluss ist der 08.07.2022
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!      

Weitere Informationen und Anmeldungen unter www.kjg-rammersweier.de oder

bei Jannis Hurst (Tel: 0160 93447994)

 

 

Kirchliche Mitteilungen

 

Evangelische Johannes-Brenz-Gemeinde, Tel. 0781/32617

SONNTAG, 03.07.     Familiengottesdienst mit TAUFERINNERUNG, Täuflinge der letzten 5 Jahre:

                                    Bitte Taufkerzen mitbringen! bei schönem Wetter im Garten der JBG, 10 Uhr

SONNTAG, 10.07.     Gottesdienst (Ahrnke) 10:00 Uhr

SONNTAG, 17.07.     ökumenischer Familiengottesdienst (Ahrnke) zur Einweihung des Sportplatzes

                                    Durbach-Ebersweier. 10:30 Uhr ORT: auf dem Sportplatz Durbach-Ebersweier

FREITAG, 22.07.        Abendgottesdienst GinF Outdoor mit musikalischer Begleitung von Traugott Fünfgeld

                                    19:30 Uhr ORT: Durbacher Schwimmbad

Kinderkirche immer um 11:00 Uhr

Sonntag, 10.07. Esther

Sonntag, 17.07. Esther

Alle Informationen ganz aktuell unter: www.brenz-og.de Unser Kanal ist erreichbar unter: https://www.youtube.com/channel/UCFfcZCDlEcVVSmzgyM7-Fsg
 

 

Katholisches Pfarramt Herz-Jesu, Rammersweier
Sonntag, 3. Juli            9:00 Uhr Messfeier in der Herz-Jesu Kirche Rammersweier

Dienstag, 5. Juli          18:30 Uhr  Messfeier in der Herz-Jesu Kirche Rammersweier

 

 

 

Allgemeine Mitteilungen

 

Landratsamt Ortenaukreis – Eigenbetrieb Abfallwirtschaft

Die nächste Sammlung von Problemabfällen, Elektronikgeräten und Elektrokleingeräten findet am Donnerstag, dem 7.7.2022, von 9.15 - 12.15 Uhr in Griesheim, auf dem Parkplatz beim Sportplatz, Hesselhurster Straße  statt. Weitere Infos zur Abfallentsorgung erhalten sie bei der Abfallberatung des Ortenaukreises unter

Tel. 0781/805-9600 oder www.abfallwirtschaft-ortenaukreis.de.

 

Musikverein Fessenbach

Fessenbacher Weinfest am Bacchus

Nach der erfolgreichen Premiere 2019 findet das Fessenbacher Weinfest auch dieses Jahr am Samstag, den

02. Juli und Sonntag, den 03. Juli am Bacchus statt. Dazu laden wir Sie herzlich ein.

Los geht es bereits am Samstag um 16.00 Uhr mit dem Kinder-Badespaß im Bacchus-Brunnen. Ab 19.00 Uhr heißt es „Let me entertain you“ mit Bodo unplugged und seiner Gitarrre. Ein Meister der leisen und auch rockigen Töne, mit denen er sein Publikum verzaubert. Mit seinem leidenschaftlichen Gitarrenspiel, seiner einfühlsamen Stimme und ausgewählten Songs wird er euch begeistern. Am Samstagabend gibt es auch eine Cocktail Bar mit coolen Drinks. Am Sonntag geht es um 10.30 Uhr weiter. Den musikalischen Part übernimmt ab 10.45 Uhr der Musikverein aus Seelbach, um 13.00 Uhr spielt das Jugendorchester des Musikvereins Fessenbach und um 14.00 Uhr der Musikverein aus Ohlsbach. Am Weinbrunnen gibt es Sekt- und Weinspezialitäten vom Familien-Weingut Renner und der Weinmanufaktur Gengenbach-Offenburg. Zum Mittagessen bietet der Partyservice Braun sommerliche, leichte und frische kulinarische Spezialitäten.

Kommen Sie vorbei und genießen Sie die frischen, fruchtigen Weine bei einem tollen Unterhaltungsprogramm. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Parkmöglichkeiten an der Reblandhalle.

 

Schwarzwaldverein Zell-Weierbach

Samstag, 2.7.2022: ****Rätselwanderung für Ausgeschlafene: Zum Pilatus ohne Pontius

Mit Rauschen im Ohr geht es empor, und dann dem Esel auf den Kopf. Liebliche Blicke von einer Hütte, über nen Rücken und noch zwei Mal -ach. Das alles gemach und mit Genuss – ganz bis zum Schluss.

Wo gehen wir hin? Auflösung beim Mitlaufen! Gäste willkommen.

4,5 Stunden reine Wanderzeit; 370 hm hinauf, 650 bergab. Verpflegung: Rucksackvesper.

Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich. Bitte auf ausreichend Getränke und Sonnenschutz achten!

Treffen: 10:40 Uhr, Bahnhof Offenburg, Südunterführung Ausgang Ost; Fahrt mit 9-Euro-Ticket.

Führung: Silke Kluth, Tel. 0179 4883416 oder kluth(dot)silke(at)t-onlin(dot)de

 

Nordic Walking beim Schwarzwaldverein

Der „Schwarzwaldverein Zell-Weierbach e.V.“ unternimmt am 02.07.2022 eine Nordic-Walking-Tour. Der Beginn ist um 07:30 Uhr, Dauer ca. 2 Stunden im Zeller-Wald. Treffpunkt ist am  Vereinsheim „Walensteinhütte“ in Offenburg – Zell-Weierbach.  Eine verbindliche Anmeldung ist beim Walking-Trainer / Wanderführer vorher zwingend erforderlich: Andreas Brucksch, Mobil: 0157 56185817 oder per e-mail: andreas-brucksch(at)swv-zell-weierbach(dot)de

 

Wanderung „Sasbachwaldersteig" in „Achern-Sasbachwalden"

Am Sonntag, 03.07.2022 unternimmt der „Schwarzwaldverein Zell- Weierbach e.V." eine Tageswanderung auf dem „Sasbachwaldersteig" zur Hornisgrinde.  Die Wanderung führt durch die Obstplantagen in der Ebene, durch die Weinberge Sasbachwaldens, durch die idyllischen Gaishöll-Wasserfälle über das Brigittenschloss hinauf zum Gipfel des Nordschwarzwaldes, der Hornisgrinde. Der Rückweg ab Grindehütte/Mummelsee erfolgt mit dem Bus bis zum HBF Achern, dann mit dem Zug zurück nach Offenburg. Die gesamte Wanderung dauert ca. 7 Std incl. Vesper- und Trinkpausen. Die Wanderstrecke ist ca. 18 km lang, es sind insgesamt 1200 Höhenmeter über teilweise kleine steinige Pfade zu bewältigen. Trittsicherheit, festes Schuhwerk, sowie an das Wetter angepasste Bekleidung ist erforderlich, Wanderstöcke sind zu empfehlen. Ausreichend Getränke, Vesper usw. für unterwegs sind mitzunehmen. Treffpunkt am 03.07.2022 ist um 08:45 Uhr Treppenabgang West Hauptbahnhof Offenburg. Wir nutzen die öffentlichen Verkehrsmittel und Gruppentickets / 9 € Tickets der TGO. Die Rückfahrt von der Grindehütte/Mummelsee nach Achern erfolgt mit dem Bus. Es ist nur eine begrenzte Teilnehmerzahl möglich. Vereinsmitglieder werden zur Wanderung bevorzugt. Der Preisaufschlag für Nichtmitglieder des Schwarzwaldvereins beträgt 4,00 € pro Person. Eine verbindliche Anmeldung ist zwingend erforderlich. Es gelten die zurzeit aktuellen Corona-Bestimmungen. Auskunft und Anmeldung bei Wanderführer Andreas Brucksch, Telefon: 0157/56185817 oder per Mail: andreas-brucksch(at)swz-zell-weierbach(dot)de

 

Wanderung „Schwarzwaldsteig" in Bad Peterstal

Am Sonntag, 10.07.2022 wandert der „Schwarzwaldverein Zell-Weierbach e.V." auf dem Schwarzwaldsteig in Bad-Peterstal. Dieser Premiumweg bietet abwechslungsreiche Wegverläufe mit vielen eindrucksvollen Ausblicken ins Renchtal und entlang der Schwarzwaldhöhen. Viele Bänke und Rastplätze laden zu einer Rast ein. Eine geologische Besonderheit ist das Ibacher Schliff. Neugierig geworden, dann wandern Sie einfach mit und erfahren nebenbei noch etwas übers Renchtal. Die gesamte Wanderung dauert ca. 5 Std. Die Wanderstrecke ist ca. 11 km lang und es sind insgesamt 500 Höhenmeter zu bewältigen. Bevor wir das letzte Drittel der Strecke bergab wandern, ist eine Einkehr im Berggasthaus „Braunbergstüble“ geplant. Die Rückkehr nach Zell-Weierbach ist für 18:30 geplant. Trittsicherheit, festes Schuhwerk, sowie an das Wetter angepasste Bekleidung ist erforderlich, Wanderstöcke sind zu empfehlen. Ausreichend Getränke, Vesper usw. für unterwegs sind mitzunehmen. Treffpunkt am 10.07.2022 ist um 09:00 Uhr am Parkplatz der Abtsberghalle in Zell-Weierbach. Wir bilden Fahrgemeinschaften. Es ist nur eine begrenzte Teilnehmerzahl möglich. Vereinsmitglieder werden zur Wanderung bevorzugt. Die Teilnahmegebühr für Nichtmitglieder des Schwarzwaldvereins beträgt 4,00 € pro Person. Eine verbindliche Anmeldung ist zwingend erforderlich. Es gelten die zurzeit aktuellen Corona-Bestimmungen.

Auskunft und Anmeldung bei Wanderführer Martin Eschbach, Telefon: 0781/37670 oder

per Mail: martin(dot)eschbach(at)t-online(dot)de. Mehr: www.swv-zell-weierbach.de

 

Musikverein Zell-Weierbach

Einladung zum Weinfest rund ums Rathaus des Musikvereins Zell-Weierbach

Das Weinfest rund ums Rathaus, Schulstraße 3, ist am 9. und 10. Juli der Anziehungspunkt in Zell-Weierbach.

Am Samstag beginnt das Fest um 17 Uhr mit Datschkuchen aus dem Holzofen am Taglöhnerhaus neben dem Festplatz. Um 19 Uhr hat der Musikverein Zusenhofen seinen großen Auftritt mit Benjamin Litterst am Dirigentenpult. Ab 21 Uhr ist es die Akustik-Band FlightPlan, die bis Mitternacht ein Couchkonzert gibt mit eigenen Songs und Coversongs querbeet. Auch deren Sängerin Leonie Henn wird dabei sein.

Am Sonntag beginnt das Weinfest um 11 Uhr. Etwas Besonderes ist der Auftritt der Stadtkapelle Zell am Harmersbach unter Leitung von Stefan Polap, einem Verehrer von Ernst Mosch und der böhmischen Blasmusik um 11.30 Uhr. Um 15 Uhr spielt der Musikverein Legelshurst mit Dirigentin Christine Oßwald an der Spitze und um 17.15 Uhr tritt die Musik- und Trachtenkapelle Fischerbach mit Dirigent Jörg Wette auf die Bühne.

Der Musikverein Zell-Weierbach bietet an beiden Tagen erlesene Weine am Weinstand an. Am Samstagabend werden zusätzlich Grill- und Currywurst sowie Pommes Frites serviert. Am Sonntag gibt es neben den Würsten auch Feta an Gemüse, Schnitzel mit Pommes Frites oder mit Brot, auch als Seniorenteller, sowie Flammkuchen. Im Kaffeezelt bieten Helferinnen selbstgebackene Kuchen und Torten, (Eis-)Kaffee und weiteres, auch zum Mitnehmen an.

 

FV Weier

Sportfest vom 08.07. – 10.07.2022

Wir möchten Sie schon heute auf unser diesjähriges Sportfest einladen. Vom Freitag, 08.07.22 an feiern wir auf unserem Sportgelände drei Tage lang. Wir haben wieder ein großartiges Programm zusammengestellt, wo für jeden was dabei ist. Am Freitag 08.07. starten wir traditionell mit dem Damen- & AH-Kleinfeldturnier. Am Samstag 09.07. findet ein Turnier für Teams der Kreisliga B statt und ab 20.30 Uhr das große Open-Air mit der bekannten Band „GLASMOSCHD“. Bei einem Eintritt von nur 5.- € können Sie bei hoffentlich tollem Wetter ausgelassen feiern. Der Sonntag 10.07. startet am Vormittag mit einem Turnier für die Bambinis und F-Junioren bevor am Nachmittag u.a. Spiele des SV Linx und der Freiburger FC stattfinden. An allen Festtagen ist für reichlich Essen und Trinken gesorgt und für die kleinsten Besucher haben wir am Sonntag eine Hüpfburg. Freue Sie sich auf ein tolles Sportfest und notieren Sie sich schon heute den Termin. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

TV Ortenberg sucht Verstärkung im Volleyball!

Seid ihr zwischen 17 und 25 Jahre, habt schon ein wenig Spielerfahrung mit Volleyball und Lust in einem Team zu spielen? - dann meldet euch doch gerne bei uns auf Instagram volleyball.ortenberg oder unter der Email

schubi(dot)og(at)t-online(dot)de.                                  

Wir sind eine coole Gruppe lustiger Mädels und bei uns steht Spaß immer an erster Stelle.                                                  Unsere Trainingszeiten sind montags von 19:30 bis 21:30 und freitags von 20:00 bis 22:00 Uhr in der Schlossberghalle in Ortenberg. Wir freuen uns auf dich - Volleyballdamenmannschaft des TVO

 

VfR Elgersweier

15. Bernd-Voss-Fußballerlebniscamp beim VfR Elgersweier – es sind noch Plätze frei!

Nachdem in den letzten beiden Jahren trotz Corona das BV-Fußballcamp eine sehr positive Resonanz gefunden hat, veranstaltet der VfR Elgersweier auch 2022 gemeinsam mit der Bernd-Voss-Fußballschule ein Sommercamp. Das Fußballerlebniscamp findet vom 3.8. bis 7.8.2022 auf dem Sportgelände des VfR Elgersweier statt. Wer am BV-Camp 2022 in Elgersweier teilnehmen möchte, sollte zwischen 5 und 16 Jahren sein. Im Mittelpunkt stehen Spaß, Freude am Fußball und Erfolgserlebnisse. Der Grundpreis beträgt 199,00€. Dafür werden die Kids die gesamten 5 Tage (Achtung - es sind auch nur 3 bzw. 4 Tage möglich) mit Essen und Trinken versorgt und jeder Teilnehmer erhält eine Camptüte mit Trikot, Hose, Stutzen, Ball etc. Informationsmaterial zum Camp (Anmeldung, Ablaufplan, Leistungen etc.) erhalten Sie von Jochen Hendschler (Camp-Koordinator VfR Elgersweier). Weitere Infos über die Bernd Voss Fußballschule finden Sie unter www.wiesenhof-fussballschule.de. Bei weiteren Fragen gibt Jochen Hendschler (0171/9532122) gerne Auskunft. Selbstverständlich werden die Fußballschule und der VfR Elgersweier alle zum Zeitpunkt gültigen gesetzlichen Hygienevorgaben im Campablauf berücksichtigen und umsetzen. 

 

Hallo Jahrgang 1956!

Nächster Monatstreff ist am Donnerstag den 07. Juli 2022 um 15,30 Uhr im Rebland-Cafe-See!!!

 

geführte ADFC MTB-Tour

Sonntag 03. Juli auf den Moosturm

Einladung zum Mitradeln zu unserer anspruchsvollen Mountainbike-Tour mit 820 Höhenmetern. Entlang der Kinzig geht es bis Berghaupten, danach in den Schwarzwald nach Nordrach wo die erste Pause vorgesehen ist. Weiter zur Auffahrt über die Geißschliefsattel-Hütte zum Lothar-Denkmal und zum Moosturm. Dort ist die zweite Pause geplant - auch um die wunderschöne Aussicht zu genießen. Die Abfahrt erfolgt über den Späneplatz, die Ofenlochhütte und durch Durbach zurück nach Offenburg. Keine E-Bikes, Helmpflicht! Bitte ausreichend Trinken/Essen mitnehmen. Treffpunkt: 10.00 Uhr am Historischen Rathaus in Offenburg. Tourenleitung: Heinz Strube. Tourenlänge ca. 60km / bergig. An unseren geführten Radtouren können gerne auch Nichtmitglieder des ADFC teilnehmen. Anmeldung erwünscht, aber auch spontan Radler*innen sind herzlich willkommen. Weitere Information der Tour unter www.touren-termine.adfc.de/radveranstaltung/61605-mtbtour-uber-nordrach-zum-moosturm oder unter www.offenburg.adfc.de

 

Reden über Fahrradurlaub - Velo-Treff des ADFC Offenburg

Herzliche Einladung zu unserem Velo-Stammtisch am Montag, 04.Juli um 19:00Uhr im Gasthaus Brandeck in der Zeller Straße 44, 77654 Offenburg. An diesem Abend geht es um Radreisen, Erfahrungen und Berichte. Wo war es besonders schön auf dem Rad und was sollte nie mehr vergessen werden einzupacken! Welche Kleidung ist zu empfehlen und gibt es die ultimative Trinkflasche. Auch mit ein bisschen Humor wollen wir uns über

dieses Thema austauschen. Offen für alle Radbegeisterte, auch Nichtmitglieder des ADFC sind willkommen. Bei schönem Wetter im Biergarten. Rückfragen gerne per Mail an offenburg(at)adfc-bw(dot)de

 

Museum im Ritterhaus

Leuchtturm Salmen  - Kulturpause

Am Mittwoch, den 13.07.2022 um 12.30 Uhr, lädt der Salmen zur einer Kurzführung in der Mittagspause ein.

Die Veröffentlichung der 13 Forderungen des Volkes am 12. September 1847 ist als „milestone“ der deutschen freiheitlich-demokratischen Bewegung bekannt. Doch wie kam es dazu? Warum gerade Offenburg? Und wie kann der Salmen auch als Leuchtturm für unsere gegenwärtige gesellschaftliche Debatte um freiheitliche Grundrechte dienen? Erfahren Sie mehr über die Hintergründe und Ambitionen des Salmens.

Treffpunkt: Salmen, Lange Straße 52. Eintritt frei.

Anmeldung erforderlich unter 0781 822577 oder per Mail an museum(at)offenburg(dot)de

 

Auf Wolke 7. Der römische Götterhimmel - Kurs für Kinder

Am Mittwoch, den 13.07.2022 um 15 Uhr, lädt das Museum im Ritterhaus zu einem Kurs für Kinder von 7 – 12 Jahren ein. Die Römer glaubten an zahlreiche Götter und Göttinnen. Die Kinder erhalten einen Einblick in die römische Religion, deren Götterbilder und Rituale. Sie erfahren, wie viele Götter es gibt, wie man sie erkennt, wofür sie zuständig waren und welche Kennzeichen man ihnen zuschreibt. Im praktischen Teil wird eine kleine Statuette aus Ton geformt. Gebühr 4,50 € inkl. Material. Mit Alexandra Eisinger.

Anmeldung (bis Vortag 17 Uhr erforderlich!) unter 0781 822577 oder per Mail an museum(at)offenburg(dot)de

 

Städtische Galerie Offenburg

Tomi Ungerer. Die Freiheit der Ideen - Führung zur Ausstellung

Am Sonntag, den 3. Juli 2022 um 11 Uhr, lädt die Städtische Galerie Offenburg zur Führung in der aktuellen Ausstellung des elsässischen Künstlers Tomi Ungerer ein. Führung mit Constanze Albecker-Gänser. Gebühr 7€ inkl. Eintritt. Eine Anmeldung ist erforderlich per Mail an galerie(at)offenburg(dot)de oder per Tel. unter 0781 82 2040.

Die Veranstaltung findet unter Vorbehalt der Pandemie-Lage statt; es gelten die aktuellen Hygienemaßnahme.

 

Seniorenwanderung

Die nächste Seniorenwanderung steht an. Am Mittwoch, den 13. Juli bietet das Seniorenbüro Offenburg eine Wanderung zum Brandeck Lindle an. Anmeldung ist bis zum 11. Juli 12:00 Uhr telefonisch 0781-82 2222 oder per Email seniorenbuero(at)offenburg(dot)de möglich. Wanderroute: Die Wanderung führt vom Friedhof in Ohlsbach über die Hütte „Hoher Stein“ mit schönem Ausblick ins Kinzigtal und Rheinebene zum Gasthaus Brandeck Lindle. Nach einer Einkehr geht es über den Philosophenweg zurück nach Ohlsbach. Wanderzeit: ca. 3,5 Stunden. Höhendifferenz: 300 m. Einkehr: ca. 12:30 Uhr. Treffpunkt: 9:45 Uhr Schalterhalle Bahnhof Offenburg. Freie Plätze: 25. Für die Teilnahme wird ein Beitrag von 2,00 € erhoben, die bitte passend mitzubringen sind. Am Bahnhof können günstige Gruppentickets erstanden werden.

 

Notfall- und Vorsorgeordner

Wer klug ist, sorgt vor: Deshalb sollten Sie in jeder Lebenslage sicher sein können, dass in Ihrem Sinne gehandelt wird. Jeder kann plötzlich und unerwartet auf Hilfe angewiesen sein. Da stellen sich Fragen wie: Was ist zu tun bei einem Unfall? Wie sorge ich richtig vor? Was ist zu beachten, wenn ein längerer Klinikaufenthalt bevorsteht? Welche Regelungen und Verträge sind bei meiner Wohnung/ meinem Haus zu beachten?

Die Abteilung Bürgerschaftliches Engagement, Ehrenamt und Beratung der Stadt Offenburg hat daher für Sie einen Notfall- und Vorsorgeordner erstellt. Kurz und prägnant erläutert und bündelt er Formulare, Verfügungen und wichtige Informationen an einem Ort. Der nächste Termin für die Ausgabe des Notfall- und Vorsorgeordners findet am, Donnerstag, 07.07.2022 statt. Ort: Abteilung Bürgerschaftliches Engagement, Ehrenamt und Beratung, Standort Am Marktplatz 5, 77652 Offenburg. Die Ausgabe erfolgt nur nach Terminabsprache. Telefon: 0781 82 2222. Bitte beachten Sie: Das Beratungsgespräch wird nach der aktuell gültigen Corona Verordnung durchgeführt.

 

Paula Tiede: Frauen in der Gewerkschaft

Am Beispiel von Paula Thiede, erste hauptamtliche Gewerkschaftsvorsitzende, wird am Mittwoch, den 13. Juli um 18 Uhr ein Bogen zu Frauen in der Gewerkschaft heute geschlagen.

Der Ver.di-Ortsvereins Offenburg/Ortenau, zeigt zum Thema „Können Frauen Gewerkschaft? Wie präsent sind sie heute?“ einen Film zum Wirken von Paula Thiede. An den Film schließt eine moderierte Diskussion an. Bewegt werden dabei Fragen danach, wie präsent Frauen heute in der Gewerkschaft sind und auf den Schultern welcher Vorkämpferinnen sie stehen. Die Veranstaltung findet im Kasino, Okenstraße 25a, 77652 Offenburg statt und ist für alle Interessierten offen. Der Eintritt ist frei.

Der Ver.di-Ortsverein Offenburg/Ortenau ist Mitglied im Frauennetzwerk Offenburg.

 

Miteinander heimisch werden“ – Ein bunter und fröhlicher Abend für Frauen aller Nationen

Am Freitag, den 08. Juli um 18 Uhr findet ein bunter und fröhlicher Abend für Frauen aller Nationen statt. Unter dem Motto „Miteinander heimisch werden“ begegnen sich im IDS – Institut für deutsche Sprache, Wilhelm-Bauer-Straße 16, in Offenburg Frauen bei Tanz, im künstlerischen Ausdruck, im gemeinsamen Erinnern und Austausch. Alle Frauen sind willkommen. Mit Blick auf das Heimattagejahr 2022 fragt die Veranstaltung auch nach der Bedeutung von Heimat. Die Veranstalterinnen freuen sich, wenn die Teilnehmerinnen zur Begegnungsplattform ein Foto oder einen Gegenstand mitbringen, der für sie Heimat symbolisiert.

Anmeldung bis Mittwoch, 06. Juli 2022, per E-Mail an gleichstellung(at)offenburg(dot)de.

Bei der Anmeldung bitte angeben: Name und E-Mail an. Wenn Kinder mitgebracht werden, dann bitte die Anzahl und das Alter der Kinder bei der Anmeldung mitteilen. Der Tagesmütterverein kümmert sich um die Kinderbetreuung während der Veranstaltung. Aktuelle Informationen und Einladungen in vielen verschiedenen Sprachen: www.gleichstellung.offenburg.de. Eine Veranstaltung von IDS – Institut für deutsche Sprache, Evangelischer Erwachsenenbildung und Stadt Offenburg – Integration sowie Gleichstellung.

 

Landratsamt Ortenaukreis

„Ein bisschen nachhaltig kann jeder!“: Interaktive Ausstellung des Ernährungszentrums Ortenau gegen Lebensmittelverschwendung - Führungen für Verbraucher und Lehrkräfte

Das Ernährungszentrum Ortenau bietet für interessierte Verbraucherinnen und Verbraucher sowie Lehrerinnen und Lehrer Führungen durch die interaktive Ausstellung „Ein bisschen nachhaltig kann jeder!“ an. Die allgemeinen Führungen finden am Dienstag, 19. Juli 2022, und Donnerstag, 21. Juli 2022, jeweils von 18 Uhr bis circa 20 Uhr im Ernährungszentrum Ortenau, Prinz-Eugen-Str. 2, in Offenburg statt. Eine spezielle Führung für Lehrkräfte gibt es am Mittwoch, 20. Juli 2022, von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr. Diese richtet sich an alle Lehrkräfte der Sekundarstufe und Berufsschullehrerinnen und -lehrer im Fachbereich Hauswirtschaft. Angesprochen sind insbesondere auch Pädagoginnen und Pädagogen der Fächer Sachunterricht, BNT, Biologie und AES, die eine praxisnahe Umsetzungsmöglichkeit der Leitperspektiven „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE) und „Verbraucherbildung“ (VB) kennenlernen möchten.

Auf dem Weg durch die Ausstellung erhalten die Besuchenden Infos dazu, was und wieviel wir wegwerfen, wann Lebensmittel ungenießbar sind und worin der Unterschied zwischen Mindesthaltbarkeits- und Verbrauchsdatum liegt. Zudem informieren Expertinnen des Ernährungszentrums, wie eine klimaschonende Ernährungsweise aussieht und zeigen auf, was sich aus Lebensmittelresten Leckeres zubereiten lässt. Bei Kostproben können sich die Teilnehmenden auch selbst davon überzeugen, dass sich Nachhaltigkeit und Genuss nicht widersprechen.

Die Teilnahme-Gebühr beträgt 5 Euro. Die Anmeldung ist online auf der Internetseite des Ernährungszentrums Ortenau unter www.EZ-Ortenau.de möglich.

 

Online-Seminar für Eltern: Einführung der Beikost

Das Ernährungszentrum Ortenau bietet Eltern von Säuglingen am Mittwoch, 6. Juli 2022, um 19 Uhr ein Online-Seminar zum Thema „Einführung der Beikost“ an. Frühestens ab Anfang des fünften Monats, spätestens aber ab dem siebten Monat sollten Säuglinge den ersten Brei bekommen. Der Energie- und Nährstoffgehalt in der Milchnahrung reicht nun nicht mehr aus. Die Referentin Frau Vollmer-Haug gibt Infos und Tipps wie die Beikost Schritt für Schritt eingeführt wird. Eine Anmeldung zur kostenfreien Teilnahme ist bis spätestens bis 1. Juli 2022 direkt auf der Homepage des Ernährungszentrums www.ez-ortenau.de möglich. Die Zugangsdaten werden per E-Mail zugeschickt.

 

Familie werden, Familie sein

Workshop für mehr Leichtigkeit in deiner Familie - mit Nora Imlau und Nina Grimm & Familientag

Die Sehnsucht nach einem friedvollen Miteinander ist in dieser besonderen Zeit groß. Dieser Wunsch fängt im Kleinen, in der eigenen Familie an und weitet sich auf den globalen Blick aus. Am Freitag, den 15. Juli findet um 15 Uhr in der VHS Offenburg, Amand-Goegg-Straße 2 - 4, 77654 Offenburg, dieser besondere Workshop statt.

Die Veranstaltung für mehr Leichtigkeit in deiner Familie will gemeinsam den Gedanken mit Leben füllen und den Fokus auf die Verbundenheit, gerade in stressigen Situationen und Momenten lenken. Denn durch Wutanfälle zum Beispiel beim Einkaufen, Stress durch erhöhte Selbstansprüche, Schmerz, Trauer und Wut durch enttäuschte Hoffnungen ist es meistens ziemlich schnell aus mit dem friedvollen Miteinander in der Familie.

Die bekannten Referentinnen Nora Imlau und Nina Grimm erarbeiten mit den Teilnehmenden wie es trotz Stress, trotz Konflikten und Herausforderungen gelingen kann eine verbindende und schöne Zeit mit den Liebsten zu verbringen. Kosten: 21,00 Euro.

Anmeldung und weitere Informationen unter: https://www.vhs-offenburg.de/programm/kurssuche/kurs/Eltern-VHS+Mehr+Leichtigkeit/nr/221107113/bereich/details/#inhalt

Veranstaltet von: Sambucus e.V., VHS Offenburg, Gleichstellungsstelle der Stadt Offenburg

Unterstützt von: St. Andreas Stiftung Offenburg und Buchhandlung Akzente

Die Referentinnen: Nora Imlau // Spiegel-Besteller Autorin, Journalistin und Speakerin (www.nora-imlau.de)

Nina Grimm // Spiegel-Bestseller-Autorin, Familienpsychologin und Speakerin (www.ninagrimm.de)

 

„Genuss unter den Platanen“ am 24.Juli 2022

Kiwanis Club Offenburg lädt zum Benefiz-Picknick auf dem Kulturforum ein

Der Kiwanis Club Offenburg veranstaltet nach zweijähriger Pause zum sechsten Male am Sonntag, 24.Juli 2022, von 12 bis 15 Uhr, unter der Schirmherrschaft von Herrn Oberbürgermeister Marco Steffens das öffentliche Picknick „Genuss unter den Platanen“ auf dem Kulturforum/Platz der Verfassungsfreunde. Familien, Freunde, Nachbarn, Gruppen und Vereine „tafeln“ im Schatten der Platanen. Der Club stellt Biertischgarnituren zur Verfügung, für jeweils acht Gäste, für die eine Tischgebühr (50 Euro) zu entrichten ist. Geschirr, Besteck, Speisen und Getränke sowie die Deko (Tischdecke etc.) sollen die Gäste selbst mitbringen. Der Erlös kommt ohne Abzüge den karitativen Kinder- und Jugend- Projekten des Kiwanis Förderkreises Offenburg e.V. zugute, die der Club in der Region unterstützt. Anmeldungen sind über die Homepage unter www.kiwanis-offenburg.de/Kontakt ,per

E- Mail an kiwanis(dot)offenburg(at)gmail(dot)com oder telefonisch bei Heinz Kölbl Tel: 0781/96649799, Peter Wiemann 0163/7713702 oder Hugo Brinkkötter 0172/148799 möglich.

Der Betrag von 50€ pro Tisch kann auch direkt an den Kiwanis- Förderkreis Offenburg eV. überwiesen werden.

(Bankverbindung: Kiwanis- Förderkreis Offenburg e.V.,

Volksbank in der Ortenau IBAN:DE 83 6649 0000 0060 9654 04,

Wichtige Angaben: Name, Adresse, Stichwort „Genuss unter den Platanen“)

 

Bildungszentrum Offenburg

Architekturgeschichte: Der Aufbruch in die Moderne - Vortrag zur Kunstgeschichte

Jugendstil, Expressionismus, Neues Bauen und der Internationale Stil: In ihrem Vortrag am Montag, 4. Juli um 15 Uhr im Bildungszentrum Offenburg, Straßburger Str. 39 stellt Barbara Memheld wegweisende Strömungen vor, mit denen die Baukunst ihren Weg in die Moderne nimmt. Um Anmeldung wird gebeten unter Tel. 0781 925040, info(at)bildungszentrum-offenburg(dot)de oder www.bildungszentrum-offenburg.de. Die Teilnahme kostet 10 Euro. Anhand zahlreicher Bildbeispiele verdeutlicht die Kunsthistorikerin, wie materialgerechte, zeitgemäße Formen und eine auf Funktionalität abgestimmte Baugestalt neue Maßstäbe setzen und die klassische Architektursprache ablösen. Teilnahmegebühr: 10 Euro. Anmeldung und Ort: Bildungszentrum Offenburg, Straßburger Str. 39, Kath. Zentrum St. Fidelis, Straßburger Str. 39, 0781 9250-40; www.bildungszentrum-offenburg.de

 

 

 

Private und gewerbliche Anzeigen

 

 

Frau mittleren Alters, ohne Anhang, sehr ruhig, sucht 2 Zimmer-Wohnung. Tel. 948 55 65.

 

 

Unser Angebot vom Do. 30.06. einfügen bis Sa. 02.07.2022
Schweinekotelett                               1,09 €

Kalbsbratwürste                     1,28 €

Schwarzwälder- Schinken                1,99 €

Ringelblumen-Käse, 50% Fett i.Tr.   2,85 €

Je 100g

Metzgerei Spinner, Durbach, Tel. 42346

 

---------------------------------------------------------------------------------

 

ELEKTROSERVICE Walter Dufner, Tel. 0781/31222

          77654 Offenburg, Hasengrund 26

                     -  Elektroinstallation

                     -  Nachtstromspeicheranlagen

 

 

S` Blättle abonnieren





4 plus 8Bitte Ergebnis eintragen
Up
K