Nummer 47/2018                         Donnerstag, den  06. Dezember 2018

 

Einladung zur Nikolausfeier

des  TuS-Rammersweier am Samstag, den 9. Dez. 2018

Beginn des Programms ist um 14:30 Uhr,

Einlass in die Halle um 14:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr.

Das Programm gestalten die Jungen und Mädchen der Abteilung

Turnen. Jede Gruppe wird etwas vorführen.

Wir laden alle ganz herzlich ein, sich die Darbietungen, die die

Kinder und Jugendlichen mit viel Fleiß einstudierten, anzuschauen.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Auf Ihren Besuch freuen sich die TuS Kinder mit ihren

Übungsleiter.


Heimatverein Rammersweier e. V. - Z’Licht gehen

Auch in diesem Jahr werden Alt und Jung zu einem interessanten und kurzweiligen Dorfrundgang eingeladen. Am 11. Dezember lässt der Heimatverein Rammersweier zum 20. Mal die Tradition des Z’Licht gehens wieder aufleben. An den langen Winterabenden von ca. Mitte November bis Mitte Januar wurde der alte Brauch des Stubengehens am Spätnachmittag oder das Z ́Licht gehen nach der Stallarbeit auch in unserem Heimatort Rammersweier gepflegt. Gerne dürfen deshalb Laternen oder Lampions mitgebracht werden.
Wann:            Dienstag, 11.12.2018, um 17.30 Uhr      Wo:           Auf dem Parkplatz am Minigolf
Mit Alt-Ortsvorsteher Gerhard Hurst erkunden die Laternenwanderer die „Wasserwelten im Oberdorf“. Nach dem gut einstündigen Rundgang über dunkle Wege findet der gemütliche Abschluss mit Musik, Gesang,
Vorträgen und tiefsinnigen Gesprächen im Minigolf statt. Wer nicht mitlaufen möchte kann auch sofort ins Golfstüble gehen.

 

Mitteilungen der Ortsverwaltung

 

1.   Weihnachtsausgabe Mitteilungsblatt
Das letzte Mitteilungsblatt in diesem Jahr wird am Donnerstag, dem 20.12.2018 herausgegeben.
Annahmeschluss für Inserate, Weihnachts- und Neujahrswünsche für die Weihnachtsausgabe ist am Freitag, 14.12.2018. Das erste Mitteilungsblatt im neuen Jahr erscheint am Donnerstag, 10.01.2019.

2.   Verteilung Mitteilungsblätter an die Haushalte
Liebe Bürgerinnen und Bürger von Rammersweier,
erstmals erhalten sie heute eine Ausgabe des Mitteilungsblatts von Rammersweier direkt nach Hause.
Der Ortschaftsrat hat in einer seiner vergangenen Sitzungen beschlossen, das „Blättle“  versuchsweise für
ca. 1 Jahr einmal monatlich in alle Haushalte verteilen zu lassen.
Das Mitteilungsblatt erscheint einmal wöchentlich. Wenn es nicht in die Haushalte verteilt wird, ist es an
folgenden Stellen ausgelegt: Beim Zigeunerbrunnen an der Eisenbahnstraße, an der Bushaltestelle bei der
Blume, in der Metzgerei Link, in der Bäckerei Müller, beim Rathauseingang und beim Penny Markt. Wenn die Verteilung in alle Haushalte erfolgt, sind an den Auslagestellen keine oder nur sehr wenige Exemplare ausgelegt. Langfristig erhoffen wir uns mehr Leser von unserem Mitteilungsblatt, denn es informiert die Bürgerinnen und Bürger über die Geschehnisse und Aktivitäten in unserer Ortschaft.
Trudpert Hurst, Ortsvorsteher

3.   Einladung zur öffentlichen Sitzung des Ortschaftsrates
Die nächste öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates Rammersweier findet am
                               Mittwoch, dem 12.12.2018, um 19.00 Uhr
                               im Rathaus Rammersweier, im Sitzungssaal

statt.
Hierzu ist die interessierte Bevölkerung herzlich eingeladen.
Tagesordnung:
1. Fragestunde
2. Erweiterung HIWIN / Herr Feuerlein von der Stadt informiert

3. Sitzungen im neuen Jahr 2019
4. Vorabinfo zur Entwicklung der Oststadtschule Rebland betreffend
5. Rückmeldung zum Stand des Biotops im Wald beim Rittacker

 

4.  Familienbaum
Wie in der Ortschaftsratssitzung am 13.11.2018 beschlossen, möchten wir interessierten Familien anbieten „Ihren“ Familienbaum auf einem städtischen Flurstück zu pflanzen. Vorgesehen sind Obstgehölze mit alten widerstandsfähigen Sorten. Die Wuchsform ist ein Hochstamm, da diese Erziehungsform langlebig und relativ leicht in der Pflege ist. Die Bäume werden von der Ortsverwaltung gesponsert, werden aber nicht Eigentum des Pflanzers.
Falls Sie Interesse haben, dann sprechen Sie uns an! Wir freuen uns, wenn auch Sie auch zu einem ökologischen Beitrag in unserem Ort beitragen. Die genauen Konditionen können Sie während der Sprechzeiten in der Ortsverwaltung erfragen.
Trudpert Hurst, Ortsvorsteher

5.   Stadtbus Offenburg - Fahrplanänderung zum 09.12.2018
Bitte beachten Sie die Fahrplanänderung zum 09.12.2018, welche insbesondere die Linien S4 (Fahrtrichtung Landratsamt / Windschläg) und S8 (Fahrtrichtung Zunsweier Wendeplatz / Bahnhof ZOB) betrifft. Es handelt sich überwiegend um zusätzliche Fahrten. Nähere Infos hierzu finden Sie im Fahrplan, der ab Ende der Woche in allen Vorverkaufsstellen für Fahrkarten, im Technischen Rathaus – Bürger Büro Bauen und im Bürger-Büro in der Innenstadt ausliegt. Zudem sind die geänderten Fahrpläne auf der Internetseite der TBO unter www.tbo-offenburg.de und der TGO unter www.ortenaulinie.de einzusehen.
Bei Rückfragen zur Fahrplanänderung zum 09.12.2018 erreichen Sie uns montags bis freitags unter
Tel. 0781/9276-299 und unter E-Mail stadtbus(at)tbo-offenburg(dot)de.
Die Technischen Betriebe Offenburg wünschen weiterhin gute Fahrt!

6.   Fundsache
1 Paar Kinderhandschuhe, Fundort: Weinstraße


Vereine Rammersweier

 

1.   FV Rammersweier
Sa. 08.12.2018
15.00 Uhr, A-Junioren, SG Zell-Weierbach – SG Südlichste Ortenau, Sportplatz Rammersweier
15.00 Uhr, C-Junioren, SG Berghaupten – SG Zell-Weierbach, Sportplatz Berghaupten
16.00 Uhr, C-Junioren, SG Südlichste Ortenau – SG Zell-Weierbach 2, Sportplatz Kappel
16.00 Uhr, B-Junioren, SG Windschläg – SG Rammersweier, Sportplatz Windschläg

2.   TuS Rammersweier
Nikolausfeier am Sonntag, dem 09.12.2018
Am Sonntag, dem 9.Dezember findet unsere diesjährige Nikolausfeier, in der Zeit von 14.30 bis ca. 17 Uhr, in der Turn- und Festhalle Rammersweier statt.
Das Programm gestalten die Jungen und Mädchen der Abteilung Turnen. Jede Gruppe wird etwas vorführen. Wir laden alle ganz herzlich ein, die Darbietungen, die die Kinder und Jugendlichen mit viel Fleiß seit einiger Zeit einstudieren, sich anzuschauen. Am Ende der Feier wird der Nikolaus zu den aktiven Kindern kommen und eine Überraschung mitbringen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Auf Ihren Besuch freuen sich die TuS-Kinder mit ihren Übungsleitern.

Liebe Rammersweirer Bürgerinnen und Bürger, liebe Anwohner des TuS Heims,
es ist sehr schade, dass wir über das Mitteilungsblatt und das Offenburger Tageblatt von den Ruhestörungen aus dem Vereinsheim erfahren mussten. Wir bitten die Anwohner daher in Zukunft uns direkt und zeitnah über solche Störungen zu informieren. Sie erreichen uns persönlich in der Geschäftsstelle montags und donnerstags von 16.15 – 18.15 Uhr (außer in den Ferien), telefonisch unter 0781/9197710 oder gerne auch per Mail: info(at)tus-rammersweier(dot)de. Nur so können wir der Sache sofort nachgehen, um in Zukunft solche
Störungen zu vermeiden.                                             Ihr TuS Vorstandsteam

Anmeldung für die Gesundheitssportgruppen und Kurse Kundalini-Yoga, Beckenbodengymnastik, Pilates, Qi Gong, Wirbelsäulengymnastik, Zumba und Drums Alive (nach den Weihnachtsferien bis Ostern 2019). Die Kurse finden im Gymnastikraum des TuS Rammersweier, Am Pflenzinger 1b, statt.
Kundalini-Yoga: Die Kurse beginnen am Dienstag, dem 08.01.2019 um 9.00 – 10.15 Uhr bzw. um 17.30 – 18.45 Uhr und umfassen 13 Stunden. Die Kurse leitet Elke Lienhard (Lehrerin für Kundalini-Yoga).
Beckenbodengymnastik: Der Kurs findet dienstags ab dem 29.01.2019 von 19.00 – 20.00 Uhr unter der Leitung von Tanja Gelszat (Physiotherapeutin) statt. Der Kurs umfasst 10 Stunden.
Pilates: Der Kurs beginnt am Mittwoch, dem 09.01.2019, von 8.45 – 9.45 Uhr unter der Leitung von Elisabeth Weber (staatlich anerkannte Übungsleiterin im Bereich Prävention) und umfasst 12 Stunden.
Zumba®: Die Kurse unter der Leitung von Nicole Erdrich (Official Zumba Instructor)  finden mittwochs ab dem 30.01.2019 von 18.30 – 19.30 Uhr und  donnerstags ab dem 24.01.2019 von 18.00 – 19.00 Uhr statt. Die Kurse umfassen 10 Stunden.
Qi Gong: Der Kurs beginnt am Mittwoch, dem 16.01.2019, von 17.15 – 18.15 Uhr unter der Leitung von Ingrid Oestreicher (Qi Gong Lehrerin). Der Kurs umfasst 10 Stunden.
Wirbelsäulengymnastik: Der Kurs unter der Leitung von Carola Röck (Rückenschullehrerin und Übungsleiterin im Präventionsbereich) findet donnerstags ab dem 10.01.2019 von 8.00 – 9.00 statt und umfasst 12 Stunden.
Der Kurs unter der Leitung von Natalie Fuchs (lizenzierte Übungsleiterin) findet donnerstags ab 17.01.2019, von 17.00 – 18.00 Uhr statt und umfasst 10 Stunden.
Drums Alive®: Unsere Übungsleiterin Natalie Fuchs hat die Ausbildung zur Drums Alive® - Instructorin absolviert und bietet ab Donnerstag, dem 10.01.2019, von 19.15 – 20.15 Uhr einen Kurs in der Sporthalle Rammersweier an. Der Kurs umfasst 8 Stunden. Drums Alive ist ein energiegeladenes Fitnessprogramm, das Trommeln auf Gymnastikbällen mit traditionellen Aerobic - Elementen verbindet und mit Spaß zu effektiven Fitnessresultaten führt.
Anmeldungen: Geschäftsstelle im Vereinsheim, E-Mail: info(at)tus-rammersweier(dot)de, Tel. 0781/9197710.
Gerne können Sie eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen. Wir rufen Sie zurück.

 

3.   Narrenzunft Wolfonia
Offene Zunftstube der NZ Wolfonia
Herzliche Einladung an alle aktiven und passiven Mitglieder der Narrenzunft Wolfonia zur „Offenen Zunftstube“ im Dezember. Genießt bei vorweihnachtlicher Stimmung ein paar schöne Stunden und kommt am Donnerstag, 13.12 2018 von 19 h bis 22 h in unsere schöne Stube. Seid herzlich eingeladen auf ein letztes gemütliches Beisammensein dieses Jahr. Auf Euren Besuch freut sich das Wirte-Team.

4.   Musikverein Rammersweier
Wie bereits angekündigt, findet am Samstag, dem 15.12.2018, um 19 Uhr unser Jahreskonzert in der Festhalle Rammersweier statt. Die ganze Konzentration der Aktiven gilt dem von Christian May zusammengestellten Programm. In diesem Jahr findet das Konzert unter dem Motto „Weihnachtszauber“ statt. Unsere Musiker präsentieren zauberhafte Melodien, die Sie auf eine fröhliche Weihnachtszeit einstimmen werden. Nehmen Sie sich eine Auszeit vom vorweihnachtlichen Trubel und genießen einen entspannten Abend. Die Einleitung des Konzerts übernimmt traditionell die Jugendkapelle, die sich bereits auf ihren Auftritt freut. Vereinsmitglieder werden, soweit nicht bereits erfolgt, in den nächsten Tagen von den Musikern auf Kartenwünsche angesprochen. Karten sind im Vorverkauf bei der Rammersweierer Filiale der Bäckerei Müller und beim Töpferatelier Martina Fritsch für 8,00 € / Karte erhältlich. An der Abendkasse beträgt der Preis 10,00 € / Karte. Wir laden schon jetzt herzlich ein und freuen uns auf Ihr Kommen.
Spendenaufruf: Nach über 30 Jahren benötigt der Musikverein Rammersweier eine neue Uniform. Da dies mit sehr hohen Kosten verbunden ist, bitten wir Sie um Ihre Unterstützung. Wer den Musikverein hierbei unterstützen möchte, kann dies mit einer Spende auf folgende Konten:
Sparkasse Offenburg/Ortenau - IBAN DE33 6645 0050 0000 5605 17 - BIC SOLADES1OFG
Volksbank Offenburg - IBAN DE25 6649 0000 0066 0603 06 - BIC GENODE61OG1
Kontakt: Martina Fritsch, E-Mail martina(dot)fritsch(at)mv-rammersweier(dot)de, Tel. 0781/30958.

 

5.   Gesangverein Eintracht Rammersweier e.V.
Auch in diesem Jahr findet das traditionelle „Singen unter’m Weihnachtsbaum“ statt, zu dem wir Sie alle recht herzlich einladen. Am Sonntag den 23.12.2018, um 16.30 Uhr, am Rathaus, wird der Gesangverein unter Leitung von Alexandra Lauer altbekannte und auch neuere Weihnachtslieder zu Gehör bringen. Im Anschluss daran wollen wir dann mit Ihnen gemeinsam singen, um uns auf das bevorstehende Weihnachtsfest einzustimmen. Wie in den Jahren zuvor, wird die Freiwillige Feuerwehr, Abt. Rammersweier, bei der Winzergenossenschaft die Bewirtung übernehmen und u.a. Glühwein ausschenken.
Über zahlreiche Besucher würden wir uns sehr freuen.


Kirchliche Mitteilungen



1.   Evang. Johannes-Brenz-Gemeinde, Rammersweier
Fr. 07.12.2018       18.30 Uhr        Ökum. Adventsbesinnung in der Staufenburg Klinik Durbach (Raum F18)
So. 09.12.2018      10.00 Uhr        2. Advent: Familiengottesdienst mit dem Kindergarten „Haus der kleinen
                                                      Freunde“ (Ahrnke & KiGa-Team), anschließend Kirchencafé
Mo. 10.12.2018     15.00 Uhr        Seniorengymnastik
                               19.30 Uhr        Hausgebet im Advent (Liturgien liegen im Gemeindehaus aus)

2.    Termine und Gottesdienste kath. Pfarramt Herz-Jesu, Rammersweier
So. 09.12.2018         9.00 Uhr        Messfeier
Di. 11.12.2018       18.30 Uhr        Messfeier
Mi. 12.12.2018      18.30 Uhr        Bußgottesdienst in der Weingartenkirche Zell-Weierbach

Lebendiger Adventskalender

Am Donnerstag, dem 06.12.2018 wird wieder ein Fenster am Gemeindehaus Herz-Jesu an der Weinstraße geöffnet.  Passend zum Tag geht es heute um den Heiligen Nikolaus. Wir hören eine Geschichte über den Hl. Nikolaus und singen gemeinsam adventliche Lieder. Uns geht es dabei um das Beisammensein, um einen Ruhepunkt in die Geschäftigkeit des Alltags zu setzen, um ein Licht und Gedanken, die auf Weihnachten vorbereiten. Im Anschluss besteht die Möglichkeit sich bei Glühwein, Punsch und Gebäck zu begegnen.

Am Nikolaustag, dem 06.12.2018, um 18 Uhr lädt das Gemeindeteam ein und am Freitag, dem 21.12.2018, um 18.15 Uhr gestalten die Ministranten das nächste Fenster mit einem adventlichen Impuls.

Herzliche Einladung an alle und besonders an die Kinder mit Familie.

Pfarrblattausträger gesucht
Wir suchen für das Gebiet: Eisenbahnstraße, Blumenstraße, Ebersweierweg, Geranienweg, Rosenstraße, Vieux-Thann-Straße, Brücklesbünd einmal im Monat für etwa 30 Pfarrblätter eine Pfarrblattausträgerin oder Pfarrblattausträger. Nähere Infos gibt es im Pfarrbüro, Te. 96909181.



3.   Seniorenwerk der Pfarrei Herz-Jesu
Montag, 10.12.2018, 14.30 Uhr, Kath. Gemeindehaus
Herzliche Einladung zur Adventsfeier unter dem Thema: Suchen und Finden, gestaltet vom Leitungsteam.                                                                                  Anschließend gemütliches Beisammensein. Es werden Kaffee, Kuchen und weihnachtliches Gebäck gereicht. Zu dieser Veranstaltung sind alle Seniorinnen und Senioren der SE Offenburg St. Ursula sowie Gäste herzlich eingeladen.

 

4.   Roratemesse mit anschließendem Frühstück

Die Frauengemeinschaft Rammersweier lädt am 15.12.2018, um 7 Uhr zu einer Roratemesse ein.

Als Roratemesse wird eine Eucharistiefeier bezeichnet, die im Advent frühmorgens bei Kerzenschein gefeiert wird. Musikalisch wird unsere Messe mit Gitarrenmusik umrahmt. Wir stimmen uns in einer ganz besonderen Atmosphäre auf Weihnachten ein.
Anschließend wollen wir im Gemeindehaus zusammen frühstücken. Das Frühstücksbuffet wird durch die „Mitbringsel“ der Gäste bestückt, Brötchen, Butter, Kaffee oder Tee stellt die Frauengemeinschaft bereit.

Wir würden uns freuen, wenn wir in der Messe und beim Frühstück viele Gäste begrüßen können.
Die Vorstandschaft

 


Allgemeine Mitteilungen

 

1.   Kostenlose Nutzung der Offenburger Stadtbusse an den Adventssamstagen
Auch in diesem Jahr wird an den Adventssamstagen allen Fahrgästen die kostenlose Nutzung der Offenburger Stadtbusse angeboten. Die Offenburger Stadtbusse (S1 - S9; Linien 7136, 7146 und 7156 - Streckenabschnitt Griesheim - Bühl - Offenburg) den ganzen Tag kostenlos benutzt werden. Zusätzlich wird an den Adventssamstagen ein Päckchenbus am Rathaus in Offenburg bereitgestellt.

2.   Schwarzwaldverein Offenburg
Nordic Walking am Mittwoch: Kostenloses, geführtes Training nur für „geübte Läufer“. Treffpunkt: 9 Uhr, Parkplatz am Sportplatz Rammersweier (Straße nach Durbach). Dauer: ca. 90 Minuten. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Sophie Küsters (Tel. 0781/41869). Gäste sind herzlich willkommen!
Fr. 07.12.2018, Stammtisch: Film Vorführung: Beginn: 19 Uhr Gasthaus Brandeck Karl Heinz Kreutler
So. 09.12.2018, Waldweihnacht auf der Sternenhütte: Nach einer kurzen Wanderung wollen wir mit gesammelten Naturmaterialien einen Weihnachtsbaum schmücken. Bei Weihnachtsliedern, Kaffee und Gebäck wollen wir einen besinnlichen Nachmittag verbringen. Treffpunkt 15 Uhr Parkplatz beim Sportplatz Rammersweier Durbacherstraße. Führung Karin Liebig, Tel. 96757727.

3.   Museum im Ritterhaus
Ab Samstag, dem 08.12.2018 bis 17.02.2019 lädt das Museum in die Wanderausstellung „Demokratie wagen? Baden 1818-1919“ des Landesarchivs Baden-Württemberg ein. Das Generallandesarchiv Karlsruhe und das Staatsarchiv Freiburg greifen in der Ausstellung „Demokratie wagen? Baden 1818-1919“ diese wichtigen Zäsuren badischer Geschichte auf. Die Präsentation zeichnet mit bislang noch nie gezeigten Dokumenten und Exponaten den Weg Badens von der Monarchie zur Republik nach. In Offenburg wird die Ausstellung durch Exponate aus dem Stadtarchiv ergänzt. Schülerinnen und Schüler können die Inhalte im Rahmen von Führungen oder in selbstständiger Arbeit mit archivpädagogischem Material vertiefen.  Eintritt 3/ 2 €.
Am Dienstag, den 11.12.2018, um 15 Uhr, lädt das Museum im Ritterhaus Kinder von 7-10 Jahren zu einem weihnachtlichen, museumspädagogischen Kurs ein. Anders als heute war im Mittelalter der Heilige Abend ein strenger Fastentag. Umso mehr freuten sich die Menschen auf den 25. Dezember, der festlich mit Kirchgang und Festessen begangen wurde und dem weitere Feierlichkeiten folgten. Die Kinder erfahren in einer Geschichte, wie Johannes und Barbara vor 700 Jahren Weihnachten feierten und erkunden die Gewürze mit Augen und Nase. Im praktischen Teil wird ein "duftender" Stern gebastelt. Mit Marion Herrmann-Malecha. Gebühr 4,-- €. Anmeldung bis Vortag 12 Uhr erforderlich unter Tel. 0781 / 82 2577.
Kurzführung in der Mittagspause - Demokratie wagen? Baden 1818-1919: Am Mittwoch, den 12.12.2018, um 12.30 Uhr, lädt das Museum zu einer fünfzehnminütigen Kurzführung in der Mittagspause ein. Die vom Landesarchiv Karlsruhe konzipierte Ausstellung „Demokratie wagen? Baden 1818-1919“ wird durch zahlreiche Dokumente und Abbildungen ergänzt, die nur in Offenburg zu sehen sein werden. Regina Brischle erläutert die Geschichte der badischen Verfassung von 1818. Sie galt als eine der liberalsten ihrer Zeit. Eintritt frei!
Offenburg in der Welt. Eine Stadt zwischen 800 und 1800: Am Donnerstag, den 13.12.2018, um 15.30 Uhr, findet eine Führung in der neuen Sonderausstellung „Offenburg in der Welt. Eine Stadt zwischen 800 und 1800“ statt. Mit Alexandra Eisinger. Gebühr 4 € + ermäßigter Eintritt, inkl. 1 Glas Wein aus der Region

Weitere Infos zu den Veranstaltungen und Anmeldung unter Tel. 0781/82-2577.

4.   Kunstschule Offenburg
Holzwerkstatt für eifrige Handwerker  von 6-12 Jahren: Am Samstag, 08.12.2018 werden hier von 9 – 13 Uhr schöne Schätzkistchen aus Holz gesägt, genagelt und gestaltet.
Die Welt der Farben und Tiere: Im Malatelier können sich am 15.12.2018, von 10 – 12.30 Uhr Kinder von 4-6 Jahren auf die Spur des Künstlers Franz Marc machen. Sie werden sich von der Farbenfroheit seiner Bilder inspirieren lassen und eigene Bilder malen. So tauchen sie in die Welt der Farben und Tiere aktiv ein.  
Rückfragen und Anmeldung: Kunstschule Offenburg, Tel. 0781/9364320 oder www.kunstschule-offenburg.de.

5.   Schwarzwaldverein Zell-Weierbach
Jahresabschlusswanderung 2018: Am Sonntag, 09.12.2018 lädt der „Schwarzwaldverein e.V. Zell-Weierbach zur „Jahresabschlusswanderung 2018“, je nach Wetterlage ein. Die bequeme Wanderung dauert etwa 2 Stunden. Treffpunkt ist am Sonntag 09.12.2017 um 13 Uhr auf dem „oberen Parkplatz bei der Abtsberghalle“ in Zell-Weierbach. Alle Mitglieder und Gäste sind herzlich eingeladen und willkommen. Die Wanderung ist für Mitglieder des Schwarzwaldvereins kostenlos, Gastwanderer zahlen 4,-- €. Zum Abschluss der Wanderung ist eine Einkehr in einem Gasthaus geplant. Weitere Informationen bei den Wanderführern Dieter Wallasch,
Tel. 0781/39604, oder Wilfried Lahl, Tel. 0781/30866. Mehr unter: www.swv-zell-weierbach.de.

6.   Figuralchor Offenburg
Der Figuralchor Offenburg lädt am 09.12.2018, ab 18 Uhr zu seinem Konzert mit Böhmisch/Tschechischer Weihnachtsmusik in die Evangelische Stadtkirche Offenburg ein. Karten sind im Vorverkauf in der Sparkasse Offenburg, Hauptstraße 25 oder bei La musica, Tonträger, Lange Str. 38 zum Preis von 5 – 20 € erhältlich. Ermäßigungen im Vorverkauf und für Schüler und Studenten. Kinder frei.

7.   Kinder- und Jugendhospizgienst Offenburg
Einladung zum Worldwide Candle Lighting, am Sonntag, 09.12.2018, um 18.30 Uhr in der Heilig Kreuz-Kirche, Pfarrstraße 4, in Offenburg. Das Sängertrio „Dolcetto“ mit Ilona Braunstein, Patrick Labiche und Claudio Versace wird gemeinsam mit Melissa Versace sowie dem bekannten Pianisten Thomas Strauß diese Stunde mit seiner gefühlvollen Musik gestalten. Es geht um die alte, weltweite Tradition, eine Kerze ans Fenster zu stellen, um zu sagen „Ihr Kinder seid nicht vergessen!“ Der Eintritt ist frei. Spenden erbeten.

8.   Bürgervereinigung Nordwest Offenburg
Die Bürgervereinigung Nordwest Offenburg e. V. veranstaltet seine Adventsfeier am Sonntag, 09.12.2018, 13 Uhr im Gemeindesaal von St. Fidelis (Straßburger Straße 39, 77652 Offenburg). Mit Theateraufführung „Ein chaotisches Weihnachtsfest“ von Sascha Eibling mit der Theaterwerkstatt „allagued“ aus Griesheim. Beginn Theater 14 Uhr. Für Getränke, Essen, Kaffee und Kuchen ist gesorgt. Eintritt (frei bis 14 Jahre) Vorortkasse 6,-- € und 5,-- € im Vorverkauf Tel. 0781/70219 oder E-Mail info(at)bv-nordwest-offenburg(dot)de.

9.   Musikverein Windschläg
Zum 10. Benefizkonzert des Musikverein Windschläg, dürfen wir Sie alle recht herzlich einladen. In diesem Jahr spielen wir wieder zugunsten der “Amsel-Kontaktgruppe Ortenau (Aktion Multiple Sklerose Erkrankter, Landesverband)”. Das Konzert findet am 09.12.2018, um 18 Uhr in der St. Pankratius-Kirche in Windschläg statt. Nehmen sie sich eine kleine Auszeit von der hektischen Vorweihnachtszeit, erfreuen sie sich an den Klängen unseres Konzertes und unterstützen sie im Anschluss durch ihre Spende die wertvolle Arbeit der Amsel-Kontaktgruppe. Wir freuen uns auf Sie!

10.Mandolinen- und Gitarrenverein Zell-Weierbach e.V.
Adventskonzert in der Klosterkirche Unserer Lieben Frau in Offenburg,  am Sonntag, 09.12.2018. Im Programm ist Besinnliches ebenso zu finden wie Stücke voller Freude; schließlich steht die Adventszeit vor allem für die Vorfreude auf Weihnachten. Die Bandbreite ist groß – Sie werden überrascht sein, was der Mandolinenverein alles zu bieten hat. Unterstützt wird unser Orchester durch die Offenburger Sängerin Ursula Wöllner. Mit ihrem klaren Sopran übernimmt sie den Solopart bei einigen Stücken. Um nur zwei davon zu nennen: „Hallelujah“ – die gefühlvolle Ballade von Leonhard Cohen und „O mio babbino caro“ (deutsch: Oh mein lieber Papa) – aus einer Oper von Giacomo Puccini. Konzertveranstalter ist die Sparkasse Offenburg/Ortenau, die Einnahmen werden für die Finanzierung des barrierefreien Zugangs zur Klosterkirche gespendet. Eintrittskarten zum Preis von 5,-- € sind erhältlich unter Tel. 0781/200-1262 oder www.sparkasse-offenburg.de.

 

11.Frauengemeinschaft Windschläg
Adventsbesinnung: Am Mittwoch, den 12.12.2018, 19,30 findet im Pfarrheim Windschläg die diesjährige Adventsbesinnung statt Alle Frauen sind eingeladen, aus der Hektik des Alltags auszusteigen um sich eine Auszeit zu nehmen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Ihre Frauengemeinschaft Windschläg. Hedi Kapp

12.Agentur für Arbeit Offenburg
Fragen zum beruflichen Wiedereinstieg? Telefonsprechstunde am 11.12.2018, von 9 - 12 Uhr

Am Dienstag, 11.12.2018 haben Frauen und Männer Gelegenheit, sich telefonisch zum Wiedereinstieg in den Beruf zu informieren. Interessierte aus der Ortenau erreichen Esther Wehrle, Wiedereinstiegsberaterin der Agentur für Arbeit Offenburg, unter Tel. 0781/93 93 106. Fragen zur Rückkehr ins Berufsleben, zur Beschäftigung in Teilzeit, zur Stellensuche, zu aktuellen Bewerbungsunterlagen und zu Unterstützungsangeboten der Agentur für Arbeit werden beantwortet. Anrufe sind unverbindlich, Diskretion selbstverständlich.

13.LandFrauenVerein-Offenburg / Land, Hohberg, Schutterwald
Kurs: Entsäuern und Entschlacken. Heilpraktikerin Dr. phil. Susanne Hildebrandt leitet den Kurs und führt in das Thema Saure-Basen-Haushalt ein. Eine Woche lang nehmen die Teilnehmerinnen basenüberschüssige Kost zu sich, damit Säuren und Schlacken, die sich im Bindegewebe und auch in den Gelenken abgelagert haben, den Körper wieder verlassen. Schon wenige Tage basenreicher Ernährung mit viel Obst und Gemüse, Salat und Kräutern führen zu einem besseren Wohlbefinden, mehr Energie und einer gehobenen Stimmung. Auch ein besseres Hautbild, ein strafferes Bindegewebe, erholsamer Schlaf, und 2 – 3 kg Gewichtsverlust sind möglich. Diese gesunden Angewohnheiten sind leicht in den Alltag zu integrieren. Die Teilnehmer erhalten ausführliches Infomaterial zum Nachlesen und Kostproben. Interesse geweckt. Dann rufen Sie doch einfach an, Infos und Anmeldungen bei Andrea Deck, Tel. 0781/34755. Der Kurs findet an 4 Terminen und zwar Dienstag, den 29.01.2019 und Dienstag, den 05.02.2019, sowie Donnerstag, den 31.01.2019 sowie 07.02.2019 im Feuerwehrgerätehaus in Fessenbach statt.

14.TV Zell-Weierbach
Gesucht werden Übungsleiter und Helfer für den Kinderbereich: Der Turnverein Zell-Weierbach braucht Unterstützung beim Eltern-/Kindturnen und beim Kinderturnen. Wir sind auf der Suche nach Übungsleitern, Helfern, Eltern, junggeblieben Omas oder Opas die sich natürlich unter Anleitung und Hilfe in den Gruppen engagieren wollen Interesse geweckt? Dann rufen Sie doch einfach an, fragen Sie nach bei:          
Silke Sommer  Tel. 0781/39849 oder Sonja Bürkle, Tel. 0781/9485020
Lateinamerikanische Tanzfitness (früher auch als Zumba bekannt) wechselt vom Kurs mit Zusatzbeitrag, auf ein wöchentlich stattfindendes Sportangebot. Damit kann dieses Angebot von allen TV-Mitgliedern ohne Zusatzbeitrag genutzt werden. Alle anderen können mit einem Beitrag von 5 € die Stunde, der vor Beginn an die Übungsleiterin zu zahlen ist, teilnehmen. Wir freuen uns, Euch die gute Nachricht mitteilen zu können und wünschen Euch viel Spaß bei der Lateinamerikanischen Tanzfitness, immer mittwochs 20.15 – 21.15 Uhr mit Magaly Monzon.
Pilates-Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene: Pilates ist die Erziehung zu Körperbewusstsein und trainiert die tiefliegenden Muskeln. Ab 10.01.2019, donnerstags, 8.30 – 9.30 Uhr, im Studio in der Sporthalle Zell-Weierbach. Kosten für 12 Termine: TV-Mitglieder 30,-- €, Nicht-Mitglieder 60,-- €. Der Beitrag ist am 1. Kurstag bei der Kursleiterin, Elisabeth Weber zu entrichten. Anmeldung:           Elisabeth Weber,
E-Mail
lissi(dot)weber(at)t-online(dot)de, Tel. 0781/32694. Der Kurs findet ab 8 Teilnehmern statt.
Alle Angebote des TV Zell-Weierbach gibt es unter www.tv-zell-weierbach.de

 

15.Evangelische Erwachsenenbildung Ortenau
Rote Sonne – dunkle Nacht. Ein Theaterstück aus der Zeit des Kampfes um das geplante Atomkraftwerk Wyhl. Schauspiel mit Christopher Kern nach dem gleichnamigen Roman von Hans Weide. Ensemble: Theaterbühne im Keller, Kulturkreis Lahr e.V. Am Mittwoch, 12.12.2018, um 19.30 Uhr im Salmen, Lange Straße 50, Offenburg. Kosten: 12,-- €, ermäßigt 10,-- €. Karten sind im Vorverkauf beim Weltladen Regentropfen, Lange Straße 19 in Offenburg erhältlich.

16.Bildungswerk der Erzdiözese Freiburg – Bildungszentrum Offenburg
Skulptur und Plastik im 20. Jahrhundert: Kunstgeschichtlicher Vortrag, am Mo. 10.12.2018, 16.45-18.30Uhr. Gebühr 8,-- €.

 

Private und gewerbliche Anzeigen

 

Suche 3 Zi-Whg., kein DG, ca. 80m², evtl. mit EBK, in Rammersweier, WM bis 750 €, Tel. 0176/45985877.


Advent-Workshop: "Engel und weitere Botschaften"-Weihnachtspost gestalten mit interessanten,
einfachen Drucktechniken - Glitzer inklusive"

Donnerstag, 13.12.18, 9-12 Uhr, 5,- €/Tln. Ort: "Mal-und Zeichenzone" Rammersweier, Weinstraße 90/links
Anmeldung unter Tel. 0176/214 878 18.               Ruth Birkenfeld


Unser Angebot vom 06. – 08.12.2018
Rinderbraten                          1,68 €

Schweinebraten,mager/Hals             0,99 €

Kräuter-Körnerlyoner             1,18 €

Geramont ,,der Cremige“

60% Fett i.Tr.                         1,85 €

Je 100g

Metzgerei Spinner, Durbach, Tel. 42346

 

 

 

Golfstüble   Kontakt: Bernd Becker, Am Pflenzinger 3a, 77654 Offenburg

       Am Minigolfplatz         E-Mail  party-becker(at)t-online(dot)de

       in Rammersweier           Tel. 0781/43202, Mobil: 0172-5325944

 

            11. Dezember um 17.30 Uhr z´ Licht gehn vom Heimatverein

            Dazu badische Leckereien im weihnachtlich dekorierten Golfstüble

 

1. Weihnachtsfeiertag  12.00 Uhr – 22.00 Uhr Festtagsgerichte

2.Weihnachtsfeiertag  10.00 Uhr – 15.00 Uhr Frühstücksbuffet

 

            Wichtig: Im Dezember haben wir viele geschlossene Gesellschaften,

                          herzlichen Dank für ihr Verständnis

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------